Erste Mannschaft: News

Drei Punkte, drei Tore, kein Gegentor | RL Nordost, 22. Spieltag: Babelsberg 03 vs. Lok Leipzig 3:0 (2:0)

Mit fünf Spielen ohne Gegentor in Folge reiste der 1. FC Lokomotive Leipzig nach Babelsberg. Insgesamt blickten die Lokisten auf neun Pflichtspiele ohne Niederlage zurück. Dass sie vom Babelsberger Park erneut Verwertbares mitnehmen können, dagegen arbeiteten die Filmstädter von Beginn an und trafen nach nur sechs Minuten zur Führung durch Manuel Hoffmann, der einen Lupfer von Tom Nattermann gegen die herauslaufende Abwehrkette verwertete. In der 28. Minute erhöhte erneut Hoffmann vor 2.408 Zuschauern nach einer Flanke von Lukas Wilton auf den späteren Halbzeitstand von 2:0, ehe Wilton im zweiten Abschnitt selbst zum 3:0 traf.

Im Duell gegen den Tabellenverfolger | RL Nordost, 22. Spieltag: Babelsberg 03 vs. 1. FC Lok Leipzig

.

Tickets online bestellen  Ticketinfos  Nulldrei FM


Drei Mal gastierte Lok Leipzig in den vergangenen Jahren im Karl-Liebknecht-Stadion - drei Mal konnten die Filmstädter die drei Punkte am Babelsberger Park behalten. Im April 2018 gab es die bisher torreichste Begegnung beider Mannschaften zu verfolgen. Innerhalb der letzten fünf Minuten plus Nachspielzeit fielen gleich vier Tore, nachdem zuvor beide Vereine kurzzeitig die Führung für sich beanspruchten. Babelsberg 03 konnte mit 4:2 (0:1) gewinnen. Am Freitagabend, 22. Februar, wird es wieder ernst. Anpfiff ist um 19.00 Uhr. Die Kassen öffnen um 18.00 Uhr.


Auswärtspunkt trotz Unterzahl | RL Nordost, 21. Spieltag: FSV Budissa Bautzen vs. Babelsberg 03 2:2 (0:0)


Nach einer längeren Winterpause startete Nulldrei am Sonntag, 17. Februar, mit einem Auswärtsspiel beim FSV Budissa Bautzen in das Fußballjahr 2019. Trainer Almedin Civa musste auf den gesperrten Mannschaftskapitän Philip Saalbach verzichten. Interimsweise übernahm Manuel Hoffmann das Amt, welcher sich hierfür im zweiten Abschnitt mit einem Tor bedankte.

Vertagter Rückrundenauftakt | RL Nordost, 21. Spieltag: Budissa Bautzen vs. Babelsberg 03


Nach dem vertagten Rückrundenauftakt geht es für Nulldrei am Sonntag, 17. Februar, zu einem Auswärtsspiel nach Bautzen. Die Gastgeber des 21. Spieltags haben aktuell ebenso viele Punkte auf dem Konto (21) und finden sich damit auf dem 12. Tabellenplatz wieder. Die gegenwärtige Tabellenkonstellation verspricht derweil spannende Spiele in den bevorstehenden Wochen - so trennen den Siebtplatzierten Halberstadt nur sechs Meisterschaftspunkte vom Siebzehnten Neugersdorf. Unsere Nulldreier finden sich mit 27 Punkten auf dem 6. Rang wieder.

Kurzfristiges Testspiel gegen Tabellenersten

In Folge zahlreicher Spielabsagen in der Regionalliga Nordost vereinbarten der Chemnitzer FC und Babelsberg 03 am Samstagvormittag, 09. Februar, ein kurzfristig angesetztes Testspiel in Eilenburg. "Eilig" startete auch die Begegnung: Bereits nach fünf Minuten netzte Tom Nattermann für die Filmstädter zum 0:1 ein, ehe Dejan Bozic für den Regionalliga-Spitzenreiter ausglich (7.). Kurz nach Wiederanpfiff brachte Godbless Igbinigie Nulldrei erneut in Führung (47.), doch die Chemnitzer ackerten erneut weiter und drehten die Partie in der 70. und 72. Minute.
 Page 5 of 163  « First  ... « 3  4  5  6  7 » ...  Last »