Erste Mannschaft: News

Informationen zu bevorstehenden Heimspielen

In den vergangenen Wochen hat der Verein ein Hygienekonzept entwickelt, welches ihm erlaubt, vor einer begrenzten Anzahl an Zuschauer*innen zu spielen. Hierbei gilt bis auf Weiteres eine Grenze von 1.000 Anwesenden.

Zum Abschluss des Berlin-Triples ins Zoschke | RL Nordost, 9. Spieltag, Lichtenberg 47 vs. Babelsberg 03

Große Erleichterung machte sich am vergangenen Samstag nach dem Schlusspfiff von Florian Markhoff, der damit das Duell mit Aufsteiger Tennis Borussia Berlin beendete, auf dem Rasen und den Rängen des Karl-Liebknecht-Stadions breit. Mit dem knappen 2:1-Erfolg gegen Tebe, sicherte sich Nulldrei nicht nur den ersten Heimsieg der Spielzeit, sondern konnte darüber hinaus mal wieder einen knappen Vorsprung über die Zeit retten. Als weitere positive Randnotiz konnten alle Beteiligten festhalten, dass sich, obgleich der hohen Belastung in der mittlerweile dritten englischen Woche der jungen Spielzeit, kein weiterer blauweissbunter Akteur besorgniserregende Blessuren zugezogen hatte. Ein nicht unbedeutender Faktor, wenn man bedenkt, dass auch zum kommenden Auswärtsspiel beim SV Lichtenberg 47 voraussichtlich kein Kiezkicker das nach wie vor stark ausgelastete Babelsberger Lazarett verlassen kann. Dennoch wird das Team von Cheftrainer Predrag Uzelac mit breiter Brust in die anstehende Partie starten. Angestoßen wird die Partie des neunten Spieltags am Sonntag, den 4. Oktober 2020, um 13.30 Uhr unter der Leitung des Unparteiischen Richard Hempel in der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“.
 Page 1 of 200  1  2  3  4  5 » ...  Last »