Erste Mannschaft: News

Zwischenergebnisse der AG „Fortführung Spielbetrieb“

Am Mittwoch, 13.01.2021, tagte die Arbeitsgemeinschaft "Fortführung des Spielbetriebes der Regionalliga Nordost", bereits zum dritten Mal, per Videokonferenz. Dabei informierte der Vorsitzende des Spielausschusses, Uwe Dietrich, über den aktuellen Stand der Beratungen innerhalb der Liga und der AG. Nach intensiven Gesprächen und auf der Grundlage der von den Ministerpräsident*innen getroffenen Entscheidungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, werden die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft dem Spielausschuss des NOFV weitere Eckpunkte zur Umsetzung vorschlagen. So soll der Spielbetrieb der Regionalliga Nordost bis zum 28. Februar 2021 ausgesetzt, und die "Corona-Hilfen Profisport" auch auf die Regionalligen ausgeweitet werden. Zu Vorschlägen der Fortsetzung des Spielbetriebes wird die AG am 27. Januar 2021 erneut zu Beratungen zusammenfinden.

Erste Mannschaft nimmt Trainingsbetrieb wieder auf

Auf dem verschneiten Kunstrasenplatz des Karlis bat Cheftrainer Predrag Uzelac am gestrigen Montag, den 11.01.2021, seine Mannschaft nach einer dreiwöchigen Winterpause zum Trainingsauftakt zurück auf den Fußballplatz. Nach einer lockeren Erwärmung durften sich die 17 anwesenden Kiezkicker in Passschleifen wieder an ihr Arbeitsgerät gewöhnen, ehe es in einer kleinen Spielform direkt wieder ordentlich zur Sache ging. Im Anschluss versammelte sich die Mannschaft noch einmal im Babelsberger Park, um ein wenig an der individuellen körperlichen Fitness zu arbeiten.

Wir gratulieren einem Urgestein

Hochachtungsvoll gratulieren wir am heutigen Dienstag unserem Mannschaftsbetreuer Matthias "Matti" May, seines Zeichens seit 47 Jahren am Park und damit dienstältester Nulldreier, allerherzlichst zu seinem 70. Ehrentag!

Zwischenergebnisse der AG „Fortführung Spielbetrieb“

Am Mittwoch, 16.12.2020, tagte die Arbeitsgemeinschaft "Fortführung des Spielbetriebes der Regionalliga Nordost", bereits zum zweiten Mal, per Videokonferenz. Dabei informierte der Vorsitzende des Spielausschusses, Uwe Dietrich, über den aktuellen Stand der Beratungen innerhalb der Liga und der AG. So haben von 20 Vereinen der Regionalliga Nordost 19 Vereine Vorschläge zur Fortführung des Spielbetriebes eingereicht. Nach intensiver Sichtung dieser, ist kein einheitliches Meinungsbild zu erkennen. Viele Beiträge sind auf die jeweilige Tabellensituation des eigenen Vereins reflektiert und stehen teilweise im Widerspruch zu den Festlegungen der NOFV-Spielordnung. Dennoch wurde eine Übereinkunft zu einigen Grundsätzen erzielt und diese dem Spielausschuss empfohlen. Die Arbeitsgemeinschaft setzt ihre Beratungen am Mittwoch, 13. Januar 2021 fort.

Erste Mannschaft spendet für Bedürftige

Die Kiezkicker haben die Initiative "Babelsberg packt an - Aus dem Kiez für die Stadt" des Fanprojekts Babelsberg und der "Underdogs Babelsberg" unterstützt. Für das Team übergaben David Danko und Bogdan Rangelov die Spenden.

Weiterer Spielbetrieb der Regionalliga Nordost

Die Vereine befinden sich daher seit einigen Wochen in intensiver Diskussion mit dem Nordostdeutschen Fußballverband, unter welchen Bedingungen die Spielzeit 2020/2021 ordnungsgemäß fortgeführt und fair zu Ende gebracht werden kann. Hierfür wurde u.a. eine Arbeitsgruppe aus sechs Vereinen gebildet, welche v.a. dem oberen und unteren Tabellendrittel angehören und sämtliche Vorschläge der Vereine zusammentragen, diskutieren und gegenüber dem Verband als beratende Instanz agieren. Der SV Babelsberg 03 wird der Arbeit der Gruppe seine Ideen und Ansätze beisteuern. Hierbei sind wir darum bemüht, möglichst alle Interessen zu beachten und mitzudenken. Wir halten euch auch weiter auf dem aktuellen Stand.
 Page 1 of 204  1  2  3  4  5 » ...  Last »