Erste Mannschaft: News

Gehaltener Elfer sichert die null | RL Nordost, 26. Spieltag: Babelsberg 03 vs. FC Oberlausitz 4:0 (3:0)


Am 26. Spieltag gewinnt Nulldrei gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf deutlich mit 4:0. Bereits nach elf Minuten brachte Rangelov eine Flanke auf Danko, der zum Kopf zum 1:0 einschub - das Tor jedoch mit einem Cut am Auge bezahlte. Weitere elf Minuten später erhöhte Franko Uzelac mit seinem ersten Punktspieltor für den SVB auf 2:0, ehe der Vorlagengeber zur Führung, Bogdan Rangelov, mit dem Pausenpfiff, zum dritten Mal per Kopf, zum Halbzeitstand traf. Nach 79 Minuten war der Moment von Toptorschütze Tom Nattermann gekommen, der zuletzt auf seinen 16. Treffer wartete. Manuel Hoffmann bediente die mitgelaufene Nummer 11, die nur noch den Fuß hinhalten musste.

Nächstes Flutlichtspiel im Karli | RL Nordost, 26. Spieltag: Babelsberg 03 vs. FC Oberlausitz


Am Freitagabend, 22. März, freut sich Nulldrei auf das nächste Heim- und Flutlichtspiel im Karl-Liebknecht-Stadion. Zu Gast ist mit dem FC Oberlausitz Neugersdorf der aktuelle Tabellensechzehnte der Regionalliga Nordost. Nulldrei findet sich derweil - mit kurzer Unterbrechung - seit dem 8. Spieltag konstant auf Rang 6 wieder. Anders in der Fairplay-Tabelle: Dort brüsten sich die Filmstädter als fairstes Team der Liga. Neugersdorf sah im Schnitt knapp doppelt so viele Karten. Anpfiff am Babelsberger Park ist um 19.00 Uhr.

Nach fünf Punktspielen ohne Niederlage | RL Nordost, 25. Spieltag: Hertha BSC II vs. Babelsberg 03 3:1 (1:0)

Mit dem Auswärtsspiel bei der Reserve von Hertha BSC endet die Serie ohne Niederlage unserer Nulldreier. Nach drei Unentschieden und zwei Siegen schlagen die Berliner den SV Babelsberg 03 mit 3:1. Verstärkt um gleich mehrere Akteure des Bundesligakaders war es nach 26 Minuten Trainer-Sohn Maurice Covic, der die Gastgeber in Führung brachte. Zwar glich Leonard Koch nach Wiederanpfiff in Folge einer Ecke aus (69.), doch kurz darauf war der 19-Jährige Anthony Roczen gleich doppelt zur Stelle und sorgte für den späteren Endstand von 3:1 (70., 90.+1).

Auf in die Bundeshauptstadt | RL Nordost, 25. Spieltag: Hertha BSC II vs. Babelsberg 03


Nachdem die Filmstädter bereits den in der Tabelle vermeintlich besser platzierten Regionalliga-Kontrahenten Wacker Nordhausen und Berliner AK jeweils einen Punkt abluchsen konnten, geht es am Sonntag, 17. März, zu einem dritten starken Gegner. Hinter dem Chemnitzer FC und den beiden oben genannten Vereinen steht die zweite Mannschaft von Hertha BSC aktuell auf dem vierten Tabellenplatz der Regionalliga Nordost und damit zwei über unseren Nulldreiern.

Gerechtes Unentschieden gegen Tabellen-2. | RL Nordost, 20. Spieltag: Babelsberg 03 vs. Berliner AK 07 1:1 (0:0)

Gegen den Tabellenzweiten BAK erspielt Nulldrei nach dem 0:0 gegen Nordhausen wenige Tage zuvor das zweite Unentschieden gegen einen starken Gegner in Folge. Es bot sich eine schnelllebige Partie, in der beide Teams zu ihren Chancen kamen. Nach einem starken Konter hatte ein letzter Gegenspieler vor Tom Nattermann seinen Fuß dazwischen, der zum Einschieben bereit gewesen wäre. In der 75. Minute trafen die Gäste zur zwischenzeitlichen Führung, doch der gerade eingewechselte Pieter Wolf glich mit seinem ersten Ballkontakt aus (79.).

Nachholspiel im Karli | RL Nordost, 20. Spieltag: Babelsberg 03 vs. Berliner Athletik Klub 07

.

Tickets online bestellen  Ticketinfos  Nulldrei FM


Mit etwas Verspätung wird am Mittwoch, 13. März, der Berliner Athletik Klub 07 zum Aufeinandertreffen des 20. Spieltags im Karl-Liebknecht-Stadion gastieren. Anfang Februar musste die Begegnung witterungsbedingt abgesagt werden - mittlerweile sind beide Vereine erfolgreich in das Fußballjahr 2019 gestartet. Die Gäste halten sich konstant seit dem 2. Spieltag auf dem 2. Tabellenplatz, mussten zu Beginn der Saison aber auch eine herbe 0:5-Niederlage gegen unsere Filmstädter einstecken. Anpfiff unter Flutlicht ist um 19.00 Uhr.


 Page 1 of 161  1  2  3  4  5 » ...  Last »