Erste Mannschaft: News

Erster Saisonpunkt im AKS | RL Nordost, 3. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Babelsberg 03 1:1 (1:1)

Nulldrei entführt am 2. Spieltag der Regionalliga einen Meisterschaftspunkt aus dem Alfred-Kunze-Sportpark. Nach einem Freistoß in der 13. Minute gingen die Filmstädter zunächst durch Pieter Wolf in Führung. Die Nummer 19 köpfte den Ball unhaltbar in den gegnerischen Kasten. Kurz danach glichen die Gastgeber zum späteren Endstand von 1:1 aus (19., Tomas Petracek).

Auswärts bei Freunden | RL Nordost, 2. Spieltag: BSG Chemie Leipzig vs. Babelsberg 03

Zuletzt trat Nulldrei vor fast auf den Tag genau zwei Jahren im Alfred-Kunze-Sportpark der BSG Chemie Leipzig an. Im August 2017 war es der erste Spieltag der Saison, dieses Mal ist es für Nulldrei das zweite, für die Gastgeber bereits das dritte Punktspiel. Die Chemiker sind in der vergangenen Saison nach einem Jahr Abstinenz aus der Oberliga in die Regionalliga aufgestiegen und schafften es so eine Euphorie aufzubauen, die in stolzen 1.400 Dauerkarten-Verkäufen mündete. Trainer der BSG ist Miroslav Jagatic, welcher weite Teile seines Kaders zusammen halten und gezielt verstärken konnte. Anpfiff am Samstag, 03. August, ist um 13.30 Uhr.

„Seebrücke“ auf den Trikots des SV Babelsberg 03

Auf Initiative von Babelsberg 03, wird die Brust der ersten Mannschaft des Vereins in der neuen Saison nicht als klassisches Sponsoring genutzt werden. Vielmehr wird die exklusive Werbefläche auf den Regionalliga-Spieltrikots einer gemeinnützigen und gesellschaftspolitisch aktiven Organisation zur Verfügung gestellt. Der SV Babelsberg 03 vergibt die Werbefläche an die SEEBRÜCKE – Schafft sichere Häfen! Das Trikot ist ab sofort im Fanshop von Babelsberg 03 wie auch im Onlineshop (shop.babelsberg03.de) erhältlich. Um SEEBRÜCKE auch finanziell zu unterstützen, wird Babelsberg 03 je Shirt 5,00 EUR an die SEEBRÜCKE spenden.

Niederlage zum Ligaauftakt | RL Nordost, 1. Spieltag: BFC Dynamo vs. Babelsberg 03 3:1 (2:0)

Nulldrei lässt am ersten Spieltag der Regionalligasaison 2019/2020 zu Gast beim BFC Dynamo Federn und muss den Heimweg zurück aus der Bundes- in die Landeshauptstadt ohne Meisterschaftspunkte antreten. Entscheidende Szenen, die für einen anderen Spielverlauf hätten sorgen können, gab es gleich in den ersten Spielminuten, als Kaya vor dem Tor des Gegners auftauchte, doch verzog (1.). Nach fünf Minuten bediente Kaya den mitgelaufenen Nattermann per Flanke, doch auch sein Kopfball fand nicht den Weg ins Tor. Im Gegenzug waren es die Gastgeber, die nach 27 Minuten per Kopf und 31 Minuten per Strafstoß in Führung gingen.

Saisonauftakt beim BFC Dynamo | RL Nordost, 1. Spieltag: BFC Dynamo vs. Babelsberg 03

Nachdem die Filmstädter zuletzt im Mai beim BFC Dynamo - jedoch aufgrund baulicher Mängel am Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark im Sportforum - antreten mussten, debütiert Nulldrei auch zum Saisonauftakt 2019/2020 bei den Berlinern, diesmal wieder im Jahn-Sportpark. Bei beiden Vereinen werden an diesem Tag, neben zahlreichen Verpflichtungen, die das Gesicht der Mannschaften prägen, erstmals auch neue Trainer an der Seitenlinie stehen. Das Pendant zum Nulldreier Übungsleiter Marco Vorbeck ist der frühere Babelsberg-Coach Christian Benbennek, welcher vor seiner Beurlaubung von Juli 2012 bis April 2013 die Kiezkicker anleitete.

Moritz Kretzer erhält Vertrag bei Nulldrei

Mit Moritz Kretzer nimmt der SV Babelsberg 03 einen Spieler unter Vertrag, welcher zuletzt für den FC Carl Zeiss Jena II auflief und Trainer Marco Vorbeck in den vergangenen Wochen im Probetraining überzeugte. Der 1,90 Meter große Fußballer fühlt sich im zentralen Mittelfeld zuhause, wo er offensiv wie auch defensiv eingesetzt werden kann. In den vergangenen drei Jahren im Männerbereich kam er auf 62 Spieleinsätze in der NOFV-Oberliga Süd.
 Page 2 of 172 « 1  2  3  4  5 » ...  Last »