Erste Mannschaft: News

Brandenburg-Derby im Karl-Liebknecht-Stadion!

"Aller Ehren wehrt", so betitelte Trainer Marco Vorbeck die Leistung am vergangenen Montag gegen Leipzig. Wieder hatte Nulldrei gegen ein Spitzenteam eine Partie auf Augenhöhe gestalten können, wieder konnten die Filmstädter nichts Zählbares mit in die Heimat nehmen. Doch auch der kommende Gegner, der FC Energie Cottbus, ist nicht optimal in die Saison gestartet. Nach sportlichen Rückschlägen zu Saisonbeginn, versuchen sich die Lausitzer seither wieder an die Spitzengruppe heranzuarbeiten. Gegen die direkte Konkurrenz aus den oberen Tabellenregionen war das Team meistens erfolgreich, gegen vermeintlich schwächere Teams, wie den VfB Auerbach (1:4), hatte das Team jedoch das Nachsehen. Zum Brandenburger Derby werden die Karten neu gemischt und beide Teams legen ihren Fokus komplett auf die 90 Minuten im Karli.

Gemeinsame Presseerklärung des SV Babelsberg 03 und FC Energie Cottbus zum Regionalligaspiel am 27. Oktober 2019 im Karl-Liebknecht-Stadion


Am kommenden Sonntag, 27. Oktober, gastiert der FC Energie Cottbus in der Regionalliga Nordost beim SV Babelsberg 03. Sowohl der SVB als Gastgeber des Derbys als auch der FC Energie Cottbus freuen sich auf den sportlichen Vergleich der beiden größten Fußballvereine des Landes Brandenburg. In den vergangenen Tagen wurden in vielen europäischen Fußballstadien – auch in der Regionalliga Nordost – im Rahmen der Woche "Football Against Racism in Europe" Zeichen gesetzt gegen Rassismus und Gewalt, für Toleranz und friedliches Miteinander. Werte, zu denen sich beide Vereine bekennen und deren Einhaltung auch von den Fans erwartet wird. Für beide Vereine steht auch die Partie am bevorstehenden Sonntag unter diesem Zeichen. [...]

Unter Flutlicht gegen Lok Leipzig

Nach dem Pokalerfolg gegen den Oranienburger FC, wartet nun wieder der Ligaalltag auf die Nulldreier. Am Montagabend trifft das Team von Trainer Marco Vorbeck in der Regionalliga Nordost auf Lok Leipzig. Die Gastgeber sind, mit 22 Zählern nach elf gespielten Duellen, der ärgste Verfolger des Spitzenduos Hertha BSC II und VSG Altglienicke. Genau wie die Babelsberger konnte die Lok in der vergangenen Woche einen Pokalerfolg verbuchen, musste sich am letzten Regionalliga-Spieltag jedoch im prestigeträchtigen Leipziger Stadtderby der BSG Chemie mit 0:2 geschlagen geben. Von den bisher acht Duellen konnten die Babelsberger fünf Begegnungen für sich entscheiden, zweimal wurden die Punkte geteilt.

Im Viertelfinale gegen die „Knappen“

Im Viertelfinale des AOK-Landespokals Brandenburg führt der Weg der Filmstädter zum FSV "Glückauf" Brieske/Senftenberg. Die "Knappen" kämpfen in dieser Spielzeit um den Aufstieg in die sechstklassige Brandenburgliga.

NOFV terminiert Spieltage 18 und 19

Am gestrigen Dienstag, 15. Oktober, hat der Nordostdeutsche Fußballverband die noch übrigen Terminierungen für die Spieltag 18 und 19 bekannt gegeben. Nulldrei ist im Dezember sowohl zuhause als auch auswärts gefordert.
 Page 4 of 181  « First  ... « 2  3  4  5  6 » ...  Last »