Jeder kann mit(be)stimmen!

Vor jedem Spieltag werden auf unserer Website sechs verschiedene Songs zur Abstimmung gebracht. Die drei Meistgewählten werden dann in der Halbzeitpause unseres nächsten Heimspiels den Zuschauern präsentiert.


 

Babelsberg 03 vs. Halberstadt

Nun ist er also weg. Der kleine Max, seit vielen Jahren ein Pol der Freude in der Nordkurve, verlässt Babelsberg für drei Jahre und einen Tag. In die große weite Welt verschlägt es ihn, begibt er sich doch auf Walz. Nicht auf den berühmten Frisör, sondern auf Wanderschaft. „Um als Fremdgeschriebener die Welt auf traditionelle Art bereisen zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Auf die Wanderschaft darf heute nur gehen, wer die Gesellenprüfung bestanden hat, ledig, kinderlos, schuldenfrei und unter 30 Jahre alt ist. Die Wanderschaft soll nicht als „Flucht“ vor Verantwortung missbraucht werden. Oftmals ist ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge erforderlich“ steht in den Regeln der Wanderjahre. Ich bezweifle zwar bei Max alle Punkte, wünsche ihm trotzdem viel Spaß und eine aufregende und sorgenfreie Zeit.

Gestern wurde er mit einer großen Party am Babelsberger Park verabschiedet. An dieser Stelle danke für die schöne Sause mit Gulag Beach, den Toylettes, Stonehenge sowie Lex Barker Experience.

Mach ett juut Junge und komm gesund wieder.

Gegen Halberstadt, die Lok-Charts sind seit Winter schon längst fertig, werfe ich folgende Perlen vor die Säue: einen englischen Musiker und Musikproduzenten – eine US-amerikanische Hip-Hop-Gruppe – 77er Punk-Rock aus New York – eine in London geborene Spanierin – Blues aus Alabama – NDWler, bei denen sogar mal Phillip Boa zur Klampfe griff.

Viel Spaß wünscht Euch Euer Oese.

 

Jeff Lynne – Don’t Let Go

 

 

 

 

 

Erste weibliche Fleischergesellin nach 1945 – Ich fress Dir aus der Hand

 

Euer Favorit zur Halbzeitpause gegen Halberstadt
  • Jeff Lynne – Don't Let Go
  • Cypress Hill – Insane In The Brain
  • The Knots – Action
  • Jeanette – Porque Te Vas
  • Anderson East – All On My Mind
  • Erste weibliche Fleischergesellin nach 1945 – Ich fress Dir aus der Hand