Die Wende bleibt aus | RL Nordost, 18. Spieltag, Babelsberg 03 vs. BFC Dynamo 0:3 (0:3)

Zum Rückrundenauftakt muss sich Nulldrei im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion dem BFC Dynamo mit 0:3 geschlagen geben und bleibt dabei erneut ohne eigenen Treffer. Nach einer schwachen ersten Halbzeit, in der ein abgefälschter Schuss sowie zwei individuelle Fehler die Gäste auf die Siegerstraße führten, kommen die Filmstädter im zweiten Durchgang zwar über den Kampf besser in die Partie, zu diesem Zeitpunkt ist diese jedoch längst entschieden. Mit der Niederlage stecken die Potsdamer weiterhin tief im Abstiegskampf. Durch die Ergebnisse der Konkurrenz ist das rettende Ufer nun sogar acht Punkte entfernt. Dynamo klettert mit dem Erfolg auf den sechsten Tabellenrang und kann mit einem Sieg im Nachholspiel auch noch Wacker Nordhausen übertrumpfen.
U19 souverän im Viertelfinale

Die Nulldreier U19 ist ihrer Favoritenrolle im Pokalderby gegen Fortuna Babelsberg gerecht geworden. Mit 1:4 setzte sich das Team von Trainer Matthias Boron letztendlich deutlich gegen die Fortunen durch und steht im Pokal Viertelfinale.


Alle News anzeigen