Heim- und Flutlichtspiel! | RL Nordost, 8. Spieltag: Babelsberg 03 vs. VSG Altglienicke am Freitag

+++ Jetzt gleich Onlineticket sichern! +++ Jetzt gleich Onlineticket sichern! +++

Zum Onlineticket  Ticketinfos  Zu Nulldrei FM & Liveticker


Erstmals in der Geschichte beider Vereine treffen am Freitag, 22. September, der SV Babelsberg 03 und die VSG Altglienicke aufeinander. Ein Novum unter Flutlicht im Karl-Liebknecht-Stadion. Zwar stehen die Berliner vier Tabellenplätze unter unseren Filmstädtern, doch bietet die Regionalliga Nordost aktuell ohnehin ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen vieler Teams. Nur ein Punkt trennt Nulldrei von dem erfolgreichen Aufsteiger, welcher von Kapitän und Ex-Bundesligaspieler Torsten Mattuschka auf den Platz geführt wird. Anpfiff im KarLi ist um 19.00 Uhr.


Der SV Babelsberg 03 wehrt sich gegen das NOFV-Urteil vor dem Zivilgericht – Wir lassen uns nicht verbieten, sich gegen Nazis zu wehren!

„Wir werden niemals faschistische, rassistische, beleidigende und homophobe Schlachtrufe oder Gewalt dulden. Gemeinsam - als Mannschaft, Fans und DFB - müssen wir uns diesen Krawallmachern entgegenstellen.“ Mit diesen Worten hat der Präsident des Deutschen Fußballbundes, Reinhard Grindel, auf die beschämenden Vorkommnisse während des Fußball-Länderspiels Tschechien gegen Deutschland vor wenigen Wochen in Prag reagiert. Richtige und starke Worte. Doch fragen wir uns beim SV Babelsberg 03, wie ernst gemeint sie sind. Denn der SVB wird durch ein Urteil des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) genau dafür bestraft, was DFB-Chef Grindel fordert: Couragiertes Auftreten gegen Nazis!


Alle News anzeigen

Spiele &
Events.