Gehaltener Elfer sichert die null | RL Nordost, 26. Spieltag: Babelsberg 03 vs. FC Oberlausitz 4:0 (3:0)


Am 26. Spieltag gewinnt Nulldrei gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf deutlich mit 4:0. Bereits nach elf Minuten brachte Rangelov eine Flanke auf Danko, der zum Kopf zum 1:0 einschub - das Tor jedoch mit einem Cut am Auge bezahlte. Weitere elf Minuten später erhöhte Franko Uzelac mit seinem ersten Punktspieltor für den SVB auf 2:0, ehe der Vorlagengeber zur Führung, Bogdan Rangelov, mit dem Pausenpfiff, zum dritten Mal per Kopf, zum Halbzeitstand traf. Nach 79 Minuten war der Moment von Toptorschütze Tom Nattermann gekommen, der zuletzt auf seinen 16. Treffer wartete. Manuel Hoffmann bediente die mitgelaufene Nummer 11, die nur noch den Fuß hinhalten musste.

Nach fünf Punktspielen ohne Niederlage | RL Nordost, 25. Spieltag: Hertha BSC II vs. Babelsberg 03 3:1 (1:0)

Mit dem Auswärtsspiel bei der Reserve von Hertha BSC endet die Serie ohne Niederlage unserer Nulldreier. Nach drei Unentschieden und zwei Siegen schlagen die Berliner den SV Babelsberg 03 mit 3:1. Verstärkt um gleich mehrere Akteure des Bundesligakaders war es nach 26 Minuten Trainer-Sohn Maurice Covic, der die Gastgeber in Führung brachte. Zwar glich Leonard Koch nach Wiederanpfiff in Folge einer Ecke aus (69.), doch kurz darauf war der 19-Jährige Anthony Roczen gleich doppelt zur Stelle und sorgte für den späteren Endstand von 3:1 (70., 90.+1).
Erhalt der Regionalliga Nordost

Am gestrigen Dienstag, 20. März, trafen sich Vereinsvertreter aller Regional- und Drittligisten aus den Regionalverbänden Nord, Nordost und Bayern, um über eine mögliche Aufteilung der Regionalliga Nordost zu debattieren.


Frauen unterliegen im Kiezderby

Am Sonntagnachmittag traf das Frauenteam im Gipfeltreffen der Landesliga auf Babelsberg 74. Lange bot sich ein Spiel auf erwartet hohem Niveau, in dem sich beide Teams auf Augenhöhe begegneten. Der erste Treffer fiel mit Halbzeitpfiff.


Alle News anzeigen

Spiele &
Events.