Torlose Punkteteilung in Lichtenberg | RL Nordost, 8 Spieltag: Lichtenberg 47 vs. Babelsberg 03 0:0 (0:0)

Auch im achten Anlauf gab es für das Team von Trainer Marco Vorbeck keinen Dreier zu feiern. In einer von beiden Seiten zurückhaltenden ersten Hälfte war es der frühere Nulldreier David Hollwitz, der in der 14. und 37. Spielminute die einzig nennenswerten Versuche Richtung Babelsberger Tor abgab. Für die Babelsberger Farben tat sich zunächst ebenfalls vorranging der Teamkapitän David Danko hervor. Die zweite Hälfte bot den über 1200 zahlenden Zuschauern, davon knapp 500 mitgereiste Gästefans, ein deutlich schwungvolleres Bild. Die stärkste Phase hatten die Babelsberger nach 70 gespielten Minuten. Mitunter tauchte immer wieder Tom Nattermann vor Lichtenberg-Keeper Wollert auf und brachte diesen in Bedrängnis.

Weitere Verstärkung des Vereinsvorstands

Die Gremien des SV Babelsberg 03 wurden erneut verstärkt. Nachdem vor wenigen Wochen das neue Vorstands-Team um den Vorsitzenden Archibald Horlitz durch den Aufsichtsrat ernannt wurde, gehören mit Isabelle Vandré (Landtagsabgeordnete), Barbara Paech (Medienpädagogin) und Friederike Schormann (Abteilungsleiterin Roller Derby und Vorstandsmitglied Blauweissbunt*Nulldrei e.V.) künftig auch drei Frauen dem Vereinsvorstand an. Alle drei befanden sich bereits in den zurückliegenden Monaten in regem Austausch mit den Vereinsverantwortlichen. Auf einer Sitzung zu Beginn der Woche folgte die Ernennung.
Gremienabend am 30. September

Am Montag, 30. September, möchte Babelsberg 03 seinen Vereinsmitgliedern und Fans die Gelegenheit bieten, die neuen Gesichter und Mitglieder des Aufsichtsrats und Vorstands sowie ihre jeweiligen Aufgabenbereiche kennenzulernen.


Alle News anzeigen