Gemeinsam für Potsdam – Abstimmen für Nulldrei!

Der Förderwettbewerb „Gemeinsam für Potsdam“ geht in die nächste Runde. Der Wettbewerb, der vom kommunalen Wohnungsunternehmen ProPotsdam GmbH jährlich initiiert wird, lobt insgesamt 62.000 € für 24 Gewinnerprojekte in vier verschiedenen Kategorien aus. Neu ist, dass eine Stimme für jeweils ein Projekt in vier verschiedenen Kategorien abgegeben werden kann.


Mit Effektivität in die nächste Runde | Landespokal, 2. Runde: SV Grün-Weiß Lübben vs. Babelsberg 03 2:4 (0:2)
Beim erneuten Aufeinandertreffen mit Grün-Weiß Lübben konnte Nulldrei erfolgreich das Ticket für das Achtelfinale ziehen. In einer offenen Partie hatten sowohl der Gastgeber als auch Nulldrei Chancen. Die Kiezkicker zeigten sich am Ende effektiver.
Pünktlich um 14.00 Uhr pfiff der Schiedsrichter Florian Lukawski das Spiel im Stadion der Völkerfreundschaft an. Vor rund 441 Zuschauern zündete Nulldrei am schnellsten und traf durch Tom Nattermann (0:1 / 13') zum ersten Tor des Tages. Davon ließ sich Lübben nicht beirren und hielt dem hohen Tempo der Kiezkicker entgegen. Es gab viele Chancen auf beiden Seiten. Für Lübben tauchte immer häufiger Jeanpaul Uzuamaka Ajala-Alexis vor Schlussmann Marco Flügel auf, bei Nulldrei fehlte derweil noch der letzte Zug zum Tor. Dann aber kurz vor der Pause war es Tino Schmidt (0:2 / 41'), der den Schuss in das gegnerische Netz hämmerte. Mit einer souveränen Führung ging es in die Pause.

 Page 1 of 874  1  2  3  4  5 » ...  Last »