Erste Mannschaft: News

Auswärts nach Berlin zum Tabellenprimus | RL Nordost, 10. Spieltag: Hertha BSC II vs. Babelsberg 03


Nach neun Punktspielen führt die zweite Vertretung von Hertha BSC die Tabelle der Regionalliga Nordost souverän an. Seit dem 5. Spieltag stehen sie auf dem Platz an der Sonne und ließen auch im jüngsten Aufeinandertreffen mit Chemie Leipzig nichts anbrennen (1:3). Am 10. Spieltag gastieren unsere Filmstädter damit bei einem Meisterschaftsfavoriten, müssen sich unter schweren Bedingungen beweisen und versuchen zu überraschen. Anpfiff in Berlin ist um 13.30 Uhr. Aus Babelsberg sollte man zur Anreise eine gute Dreiviertelstunde einplanen.

Deutliche Niederlage im Flutlichtduell | RL Nordost, 9. Spieltag: Babelsberg 03 vs. VSG Altglienicke 0:4 (0:4)

„Ich bin relativ sprachlos.“, resümierte Trainer Marco Vorbeck die zuvor gesehenen 90 Minuten nach dem neunten Spiel ohne Sieg gegen die Gäste aus Altglienicke. Weiter führte er aus, dass in der vorangegangenen Trainingswoche gemeinsam mit der Mannschaft am System geschraubt wurde, um die zuletzt nicht immer kompakte Defensive zu stabilisieren. Die Praktikabilitätsprüfung überstanden diese Änderungen im Duell mit der VSG Altglienicke offensichtlich nicht. Bereits nach 20 Spielminuten stellte Vorbeck auf das bisherige System um. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Spielgeschehen jedoch schon eine vorentscheidende Richtung eingeschlagen.

Neue Anstoßzeit gegen Energie Cottbus

Der Anpfiff zum Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus am Sonntag, 27. Oktober, wurde durch den Nordostdeutschen Fußballverband um eine halbe Stunde auf 14.00 Uhr verlegt. Der Vorverkauf für den Heimbereich ist bereits gestartet.

Fußball für Klimaschutz und Nachhaltigkeit | RL Nordost, 9. Spieltag: Babelsberg 03 vs. VSG Altglienicke

Am 9. Spieltag der Regionalliga Nordost gastiert am Freitagabend, 20. September, die VSG Altglienicke im Karl-Liebknecht-Stadion. Der SV Babelsberg 03 nimmt das Heimspiel zum Anlass, auf den Globalen Klimastreik an gleichem Tag aufmerksam zu machen. Im Zuge verschiedener Bausteine ruft Nulldrei den Aktionstag für Klimaschutz und Nachhaltigkeit aus. Der sportliche Rahmen ist geboten: Mit der VSG dribbelt der Tabellenvierte am Babelsberger Park auf, welcher auch die vierterfolgreichste Offensive der der Nordost-Staffel stellt. Dass die Filmstädter mit vermeintlichen Favoriten mithalten können, zeigten sie schon couragiert gegen Wacker Nordhausen. Anpfiff ist um 19.00 Uhr. Wir bitten alle Nulldreier, Berliner und Potsdamer das Auto stehen zu lassen und zum Aktionstag mit dem Fahrrad, ÖPNV oder zu Fuß anzureisen.

Torlose Punkteteilung in Lichtenberg | RL Nordost, 8 Spieltag: Lichtenberg 47 vs. Babelsberg 03 0:0 (0:0)

Auch im achten Anlauf gab es für das Team von Trainer Marco Vorbeck keinen Dreier zu feiern. In einer von beiden Seiten zurückhaltenden ersten Hälfte war es der frühere Nulldreier David Hollwitz, der in der 14. und 37. Spielminute die einzig nennenswerten Versuche Richtung Babelsberger Tor abgab. Für die Babelsberger Farben tat sich zunächst ebenfalls vorranging der Teamkapitän David Danko hervor. Die zweite Hälfte bot den über 1200 zahlenden Zuschauern, davon knapp 500 mitgereiste Gästefans, ein deutlich schwungvolleres Bild. Die stärkste Phase hatten die Babelsberger nach 70 gespielten Minuten. Mitunter tauchte immer wieder Tom Nattermann vor Lichtenberg-Keeper Wollert auf und brachte diesen in Bedrängnis.
 Page 3 of 178 « 1  2  3  4  5 » ...  Last »