RL Nordost, 28. Spieltag: Babelsberg 03 vs. FC Oberlausitz Neugersdorf 2:2 (0:2)
Nach einer Aufholjagd unserer Equipe trennt sich Nulldrei am 28. Spieltag mit einem 2:2-Unentschieden vom FC Oberlausitz Neugersdorf. Dabei sah es nach einer Viertelstunde Spielzeit noch ganz anders aus. Durch zwei individuelle Fehler stand es schnell 0:2 für unsere Gäste, welche die sich bietenden Gelegenheiten gnadenlos ausnutzten. Trotz verschiedener Offensivbemühungen blieb es bei gleichem Halbzeitergebnis. Erst kurz nach Wiederanpfiff war es Enes Uzun, der den Ball ins Eck zirkelte und das Karl-Liebknecht-Stadion zum Toben brachte. Den Ausgleich erzielte Erdal Akdari in der 83. Minute nach einer Ecke.

A-Junioren punkten gegen den BAK
Abstiegskampf in der Regionalliga Nordost und das Unterhaus des SV Babelsberg 03 steckt weiterhin mitten drin. Am 20. Spieltag gastierte aber glücklicherweise, mit dem Berliner AK, der Tabellenletzte auf der Sandscholle. Nach der grandiosen Leistung im Landespokal, wenige Tage zuvor, war die Erwartungshaltung ans Team natürlich hoch und es schien allgemein eine machbare Aufgabe zu sein. Dennoch startete der BAK geordneter ins Spiel, während Nulldrei noch etwas unkoordiniert und schläfrig wirkte. Trotz einiger Chancen auf beiden Seiten geschah im ersten Durchlauf, bis auf 1x gelb für Babelsberg, noch recht wenig. (Beitrag/Bild vom ..:: Nowaweser Kiezkurier ::..)

RL Nordost, 27. Spieltag: RB Leipzig vs. Babelsberg 03 2:2 (0:1)
Lange sah es für Nulldrei nach einem Dreier in der Ferne aus. Babelsberg 03 ging in der 38. Minute durch Matthias Steinborn in Führung und hatte in der Folge das Spiel gut im Griff. RB Leipzig zeigte bis zur Halbzeit wenig Verwertbares. In der 74. Minute glich Leipzig durch Alexander Siebeck aus und nur zwei Minuten später verwandelte Alexander Sorge einen Elfmeter gegen Babelsberg 03 zur Führung für die Sachsen. Wie aus dem Nichts führten die Leipziger nun in dieser Partie. Bilal Cubukcu besorgte letztlich in der 82. Minute den Ausgleich für Blau-Weiß.

RL Nordost, 26. Spieltag: Babelsberg 03 vs. Berliner Athletik Klub 07 1:3 (0:3)
Durch drei unglückliche Tore muss sich Nulldrei am 26. Spieltag dem Berliner AK 07 geschlagen geben. Bereits in der ersten Hälfte markierten die Gäste aus Moabit ihre drei Tore. Durch einfache Fehler im Aufbauspiel wurde Nulldrei hierbei von starken Berlinern bestraft. In der zweiten Hälfte sollte sich das Blatt dann wenden. Während der BAK über Längen defensiv auftrat und weniger offensiv nach Kontern und Tormöglichkeiten strebte, bearbeitete unsere Equipe den Gegner kontinuierlich. Eine entscheidende Idee im gegnerischen Strafraum wollte jedoch nicht kommen. Dennoch lobte Trainer Cem Efe auf der anschließenden Pressekonferenz die Leistung seines Teams: "In den zweiten 45 Minuten überzeugten sie mit Charakterstärke.", gaben sich nicht auf.

A-Junioren im Pokal vor großer Kulisse

Um dem Pokalspiel unserer U19 am kommenden Mittwoch, 06. April, um 18.00 Uhr gegen Energie Cottbus einen entsprechenden Rahmen zu bieten, lädt Nulldrei alle Fans und Fußballbegeisterten zum Pokalspiel ins Karl-Liebknecht-Stadion ein. Denn das Spiel wird auf dem großen Hauptplatz unseres wunderschönen Stadions am Babelsberger Park ausgetragen. Über den Haupteingang wird das Stadion ab 17.30 Uhr für alle Gäste geöffnet sein. Alle erworbenen Eintrittskarten gelten an diesem Tag als Ticket für den Sitzplatzbereich. Andere Stadionbereiche werden nicht geöffnet. Für den Eintritt an der Tageskasse wird ein frei wählbarer Soli-Betrag von mindestens 1 EUR pro Kopf erhoben.

 Page 89 of 127  « First  ... « 87  88  89  90  91 » ...  Last »