Heute: Nulldrei-Neujahrsfest am 10. Januar im Lindenpark mit The Offenders & Veto Punkrock
Auch im Januar 2015 möchte BABELSBERG 03 mit allen Nulldreiern, Sponsoren, Freunden und Sympathisanten gemeinsam das neue Jahr willkommen heißen. Am Samstag, den 10. Januar, laden wir daher gemeinsam mit unserem Partner zum Nulldrei-Neujahrsfest in den Lindenpark Potsdam ein. Der Einlass beginnt um 17.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr wird das Fußballjahr 2014 rückblickend beleuchtet. Alle Mannschaften und Teams von Minikickern bis zur ersten Mannschaft, als auch Welcome United 03 und das Frauenteam werden kurzweilig über die jeweilige Entwicklung berichten. Um 21.00 Uhr beginnt dann das Bühnenprogramm.

Statement zum Antwortschreiben des Fachbereichs 21 zum Thema Spielbetrieb und Stadionsicherheit

An die Mitglieder unseres Vereins, Besucher unseres Stadions und die interessierte Öffentlichkeit: Heute, passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest, erreichte uns ein weiteres Schreiben des Fachbereichs 21. Hierbei handelte es sich nicht um eine Danksagung für die erfolgreiche Arbeit in diesem Jahr, wie die fortschreitende Konsolidierung des Vereins mit einem Schuldenabbau von 3,8 Mio. Euro auf 1,8 Mio. Euro, auch kein Glückwunsch zum sportlichen Verlauf der Hinrunde der ersten Mannschaft, auch keine Würdigung der hervorragenden Arbeit im Jugendbereich, auch kein Hinweis darauf, dass wir im letzten Jahr (2013) 100.000 Euro uns zustehender Bewirtschaftungszuschüsse nicht in Anspruch genommen haben und auch in diesem Jahr unser Budget für die Stadionbewirtschaftung nicht überschritten haben. [...]
Antwortschreiben des Fachbereichs 21 zum Schreiben vom 19.12.2014

Schreiben an die Stadt Potsdam
Um Sie zum Thema Spielbetrieb und Stadionsicherheit im Karl-Liebknecht-Stadion auch weiterhin auf dem Laufenden zu halten und maximale Transparenz zu gewährleisten, stellen wir Ihnen unter folgendem Link das Schreiben des SV Babelsberg 03 e.V. an den Fachbereich 21 Bildung und Sport vom heutigen 19.12.2014 zur Verfügung. Zusätzlich finden sich im Anhang, die im Schreiben benannten Bedingungen der Stadt zur Auszahlung der Zuschüsse an den SV Babelsberg 03 e.V. für die Pflasterarbeiten hinter der Gegengerade des Karl-Liebknecht-Stadions.
Schreiben des SV Babelsberg 03 e.V. vom 19.12.2014    Anhang

Offener Brief an die MAZonline-Redaktion

Liebe MAZonline, Sie haben es heute geschafft gefühlte 10 mal die Überschrift Ihrer Berichterstattung zum Thema Karl-Liebknecht-Stadion zu ändern. Der Start war "SV Babelsberg 03 vor dem Aus". Irgendwann haben auch Sie gemerkt, dass es sich beim heutigen Thema weniger um den Verein, als um das Stadion handelt und entsprechend die Titelzeile geändert. Die permanenten Änderungen waren wahrscheinlich der Grund, dass Sie im Gegensatz zu Ihren Kollegen der gedruckten Ausgabe nicht zu unserer Informationsrunde kommen konnten. Und anscheinend haben Ihre Kollegen Sie auch nicht informiert, was dort besprochen wurde. Daher wollen wir Ihnen nun auf die Sprünge helfen und einige Ihrer Behauptungen korrigieren.

 Page 137 of 174  « First  ... « 135  136  137  138  139 » ...  Last »