Kurzportrait: Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

Das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH an der Universität Potsdam ist Deutschlands universitäres Exzellenz-Zentrum für IT-Systems Engineering. Als einziges Universitäts-Institut in Deutschland bietet es den Bachelor- und Master-Studiengang „IT-Systems Engineering“ an – ein besonders praxisnahes und ingenieurwissenschaftliches Informatik-Studium, das von derzeit 480 Studenten genutzt wird. Die HPI School of Design Thinking, Europas erste Innovationsschule für Studenten nach dem Vorbild der Stanforder d.school, bietet 240 Plätze für ein Zusatzstudium an.

Insgesamt zwölf HPI-Professoren und über 50 weitere Gastprofessoren, Lehrbeauftragte und Dozenten sind am Institut tätig. Es betreibt exzellente universitäre Forschung – in seinen zehn IT-Fachgebieten, aber auch in der HPI Research School für Doktoranden mit ihren Forschungsaußenstellen in Kapstadt, Haifa und Nanjing. Schwerpunkt der HPI-Lehre und -Forschung sind die Grundlagen und Anwendungen großer, hoch komplexer und vernetzter IT-Systeme. Hinzu kommt das Entwickeln und Erforschen nutzerorientierter Innovationen für alle Lebensbereiche. Das HPI kommt bei den CHE-Hochschulrankings stets auf Spitzenplätze. Mit openHPI.de bietet das Institut seit September 2012 ein interaktives Internet-Bildungsnetzwerk an, das jedem offen steht.


U11 mit Willen und Moral
Am Samstag, dem 02. April bestritt unsere U11 ein Turnier, organisiert von den Füchsen Berlin. Teilnehmer waren nicht nur Berliner Vereine sondern auch andere nationale und internationale Teams, wie z. B. ETV Hamburg, Slubice, SC Langenhagen und viele weitere.

RL Nordost, 23. Spieltag: FSV Wacker Nordhausen vs. Babelsberg 03 2:0 (2:0)
Mit zwei Toren Rückstand unterliegt Nulldrei am 23. Spieltag beim Tabellenzweiten Wacker Nordhausen im Albert-Kuntz-Sportpark. 1.050 Zuschauer sahen dort nach nur vier Minuten den ersten Treffer der Gastgeber, als ihr Kapitän sie nach Vorarbeit von Nils Pichinot in Führung brachte. Nulldrei blieb derweil über weite Strecken ohne zwingende Torchancen, wehrte die gegnerischen Versuche aber auch über lange Zeit erfolgreich ab. Wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Sebastian Schmickartz folgte der Schock, als erneut Nils Pfingsten-Redding per Freistoß zum Halbzeitergebnis von 2:0 erhöhte.

Babelsberg 03 startet mit Welcome United 03 in den offiziellen Ligabetrieb
Seit der Gründung unseres Flüchtlingsteams im letzten Sommer ist einiges passiert. Nach einem Jahr mit zahlreichen Freundschafts- und Testspielen sowie Turnierteilnahmen ist es nun an der Zeit, dass unsere Mannschaft endlich in den Ligabetrieb startet. In den vergangenen Wochen konnten die Jungs von Welcome United 03 bereits ihre ersten zwei Pflichtspiele im Wettbewerb um den Kreispokal bestreiten.

 Page 4 of 11  « First  ... « 2  3  4  5  6 » ...  Last »