Neuausrichtung des Nulldreier Nachwuchsausschusses


Im Zuge der allgemeinen Weiterentwicklung des Vereins, insbesondere im Nachwuchsbereich, soll der Nachwuchsausschuss des SV Babelsberg 03 zu einem tragenden Instrument in der Ausbildung unserer Nachwuchstalente werden. Bereits auf der vergangenen Mitgliederversammlung wurde die Möglichkeit genutzt, den Nachwuchsausschuss vorzustellen und mit Matthias Boron einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Ziel ist die Entwicklung eines Ausschusses aus vielfältigen Charakteren und Positionen, in welchem jeder eine Bereicherung für die Nachwuchsarbeit und die mit ihr einhergehenden Themen im Saisonalltag ist.

Neben tagesaktuellen sportlichen Themen, wie dem laufenden Spielbetrieb, beschäftigt sich der Ausschuss auch mit dem Themenfeld Veranstaltungen, wie Turniere und Feiern, sowie weiterer Bereiche rund um unsere Nachwuchsteams.

Zusätzlich sollen Schwerpunkte im außersportlichen Bereich, die den Sportalltag mit beeinflussen aufgegriffen, werden. Die schulische-, berufliche- und Alltagsentwicklung unserer Spieler:innen ist dabei von großer Bedeutung. Auch Themen wie Kinderschutz, Prävention und die psychologische Betreuung unserer Nachwuchstalente besitzen einen hervorgehobenen Charakter. Der Nachwuchsausschuss soll als Ansprechpartner für Eltern und Spieler:innen etabliert werden und die nächsten Schritte begleiten.

Wer sich für eine Mitarbeit im Nachwuchsausschuss interessiert, ein Teil davon werden oder vorab in einen ersten Austausch gehen möchte, kann sich gerne bei Matthias Boron, Nachwuchsleiter und Ausschussvorsitzender des SV Babelsberg 03, melden: matthias.boron@babelsberg03.de.