Nulldrei TV ab sofort in neuem Gewand! – Für den Verein und seine Fans


Im Jahre 2005, als Kooperation zwischen der Film-AG des Humboldt-Gymnasiums Potsdam, der Havel-Film Babelsberg und dem SV Babelsberg 03, ins Leben gerufen, hat sich „Nulldrei TV“ in den letzten 15 Jahren zu dem Informationsmedium für alle Nulldreier rund um unseren Kiezclub entwickelt.

Nachdem die Bildaufnahmen der Begegnungen zunächst den Trainern und der Mannschaft zur Spielanalyse vorbehalten waren, konnten sich ab 2009 auch alle interessierten Fans die Leistungen unserer Equipe im Nachgang der Spiele noch einmal bei Nulldrei TV anschauen.

Angespornt von dem breiten und durchweg positiven Feedback der blauweissbunten Fangemeinde, entwickelte sich Nulldrei TV im vergangenen Jahrzehnt kontinuierlich weiter. Mittlerweile werden sowohl die Heimspiele im Karli als auch die Auswärtsspiele unserer Filmstädter Jungs von bis zu fünf Kameras begleitet. Aus dem aufgezeichneten Material produzieren unsere ehrenamtlichen Mitstreiter im Media-Center des Karl-Liebknecht-Stadions aufwendige Spielberichte, inklusive Vertonung, Aufstellungen und im besten Fall vieler Slow-Motion Wiederholungen der schönsten Tore der Equipe. Dabei ist der Einsatz unseres ca. zehn Ehrenamtler umfassenden festen Mitarbeiterstammes gar nicht hoch genug wertzuschätzen.

Auch infrastrukturell hat Nulldrei TV in den letzten Jahren noch einmal einen großen Schritt nach vorne gemacht. So sind wir mittlerweile in der Lage, gesamte Spiele des SV Babelsberg 03 per Livestream auf den bekannten Plattformen zur Verfügung zu stellen. Bei unseren aktuellen Liga-Begegnungen verhindert dies nur die Lizenzvereinbarung zwischen NOFV und MDR, die dem Mitteldeutschen Rundfunk die alleinigen Übertragungsrechte aller Spiele der NOFV Regionalliga Nordost zusichert.

Auch das mediale Angebot wurde in den vergangenen Jahren noch einmal breitflächig aufgestockt. Neben den erfolgreichen Unterhaltungsformaten wie „OneTake“ oder „Schlag den Mitspieler“, erfreut sich das Angebot von Nulldrei FM einer immer größeren Beliebtheit. Ob Live-Übertragungen von allen Duellen des SV Babelsberg 03 oder den zeitlosen Podcast-Formaten wie der „Retro-Liga“ oder der „90‘+03 Nachspielzeit“, die Moderatoren von Nulldrei FM ergänzen das bestehende mediale Angebot perfekt.

Um einen noch übersichtlicheren Auftritt mit noch besserem Überblick über alle Angebote zu ermöglichen, wird sich Nulldrei TV künftig mit einer eigenen Website präsentieren. Im Fokus stehen hier jeweils die aktuellen Begegnungen unserer Mannschaft in der Regionalliga Nordost. Darüber hinaus bieten wir euch die spannendsten Zusammenfassungen der letzten Jahre in unserer exklusiven Nulldrei TV-Mediathek, die wir sukzessive mit den absoluten Highlights und legendären Spielen unserer Vereinsgeschichte erweitern werden.

Also dann: Vorhang auf für „nulldrei.tv“.