Weitere Verstärkung für das Mittelfeld


Mit Farid Abderrahmane wechselt wenige Tage vor dem Ende der Transferperiode ein flexibler Mittelfeldallrounder von der U23 des Hertha BSC an den Babelsberger Park. Der 21-jährige gebürtige Oranienburger erhält bei Nulldrei die Rückennummer 20 und unterschreibt einen Vertrag über ein Jahr bis zum 30.06.2018 mit Option auf Verlängerung.

Während seiner Zeit in der U23 des Berliner Bundesligisten absolvierte er in den vergangenen Jahren insgesamt 45 Spiele in der Regionalliga Nordost. Zuvor kickte er für die Hertha in den deutschen A- und B-Junioren-Bundesligen und feierte im Jahr 2015 den Pokalsieg gegen die A-Junioren des FC Energie Cottbus (0:1). „Farid Abderrahmane hat eine gute Übersicht und ist technisch sehr stark.“, lobt Trainer Almedin Civa seinen jüngsten Neuzugang.

Herzlich willkommen und viel Erfolg bei Nulldrei, Farid!