Jeder kann mit(be)stimmen!

Vor jedem Spieltag werden auf unserer Website sechs verschiedene Songs zur Abstimmung gebracht. Die drei Meistgewählten werden dann in der Halbzeitpause unseres nächsten Heimspiels den Zuschauern präsentiert.


 20160910_165038

Babelsberg 03 vs. Jena

Der Winter hat die neuen Bundesländer noch immer fest in seiner Hand. Von wegen blühende Landschaften – nahezu überall sieht es weiß oder grau aus. Wurde das Heimspiel gegen Bautzen schon abgesagt, fiel auch das Auswärtsspiel in der Oberlausitz dem Schneetreiben zum Opfer. Das hinderte etliche Nulldreier nicht, trotzdem die Reise gen Süden anzutreten. Unter ihnen befindet sich momentan auch mein Freund Poschi, der, während ich hier tippe, wahrscheinlich in Li(e)berec schon die zweite Weißweinschorle zu sich nimmt. Es sei dir gegönnt, mein Bester. Ich gönne mir dafür heute die Assistenz der lieben Nancy aus der Hauptstadt. Eine Premiere…aber auch das heißt ja heute anders, und zwar Sky. Und die Frau hat sogar ne Sky-Box, wie sie mir eben verriet. Damit kann sie sogar BVB-Spiele live und in Farbe sehen. Beim letzten Heimspiel in Dortmund kam es zu mehr als unschönen Szenen, als Fans der Brausebullen wohl recht massiv angegriffen wurden. Als Antwort erklangen am heutigen Samstagnachmittag (11. Februar) Gesänge zum Motto „Leipziger Liebe“ im Stadion. Liebe steht auch in den nächsten Tagen im Vordergrund, der Valentinstag steht vor der Tür. Vielleicht nicht vor jeder, aber hoffentlich vor Eurer. Bei mir steht eine Weisheitszahn-OP vor der Tür, aber Schmerz ist ja auch nur eine Art von Liebe, bloß halt komplett konträr. Passt auf Euch auf. Nancy und ich wünschen Euch (Öl-)Prinzen oder Prinzessinnen an Eurer Seite…und was nicht ist, kann ja noch werden, sollte nicht sein oder ihr habt es einfach vielleicht verkackt.

Gegen Jena am 18. Februar, sofern das Spiel denn stattfinden sollte, habt ihr folgende Musik zur Auswahl.

HipHop aus Queens mit einem Song aus ihrem neuen Album nach fast 18 Jahren Pause – Punkrock aus Marseille (Danke Ari!) – eine englische Singer-Songwriterin aus London, die mit diesem Song mich positiv überraschte – Orchestral Manoeuvres in the Dark, Synthie Pop aus dem Königreich – eine Folkband aus Québec, Grüße nach Werder – eine Deutsch Amerikanische Freundschaft (Merkel +Trump = Big Love).

Viel Spaß und eine gute Zeit.