Erste Mannschaft: News

Auswärtsaufgabe! | RL Nordost, 30. Spieltag: BFC Dynamo vs. Babelsberg 03 am Sonntag

Noch hängen die vergangenen Wochen in den Knochen, drei Niederlagen in Folge musste Nulldrei verkraften und ist zuletzt auf den 7. Tabellenplatz zurück gefallen. Dennoch geht es bereits am Sonntag, 23. April, weiter mit der nächsten Auswärtsaufgabe. Es soll endlich wieder in die Spur gefunden werden. Zu Gast im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark spielen wir gegen den BFC Dynamo, welcher nach zwei Spieltagen an der Spitze zu Saisonbeginn auf den aktuell 12. Rang abgerutscht ist. In der Rückrundentabelle stehen die Berliner auf dem 15., Nulldrei auf dem 11. Platz. Anpfiff im 19.000 Zuschauer fassenden Sportpark ist um 13.30 Uhr.

Wieder null Punkte! | RL Nordost, 29. Spieltag: Babelsberg 03 vs. Hertha BSC II 1:3 (0:3)

Nulldrei unterliegt der Reserve vom Bundesligisten Hertha BSC im Karl-Liebknecht-Stadion mit 1:3. Bereits zur Halbzeit setzte es drei Tore gegen unsere Equipe. Grund hierfür war nach Trainer Cem Efe vor allem "die fehlende Mentalität", die gegen die Qualität ehemaliger Bundesligaspieler wie Alexander Baumjohann gezeigt werden müsse. Tore in der 11., 41. und 45. Minute machten den 29. Spieltag so schnell zu einem Tag zum Vergessen.

Marvin Gladrow bleibt Nulldreier!

Mit Marvin Gladrow konnte Nulldrei eine erste wichtige Personalie für das bevorstehende Regionalligajahr klären. Der Torhüter, welcher seit Sommer 2013 zu den Stammspielern im Babelsberger Kader gehört, verlängerte um zwei Jahre. Almedin Civa, sportlicher Leiter beim SVB, betonte die guten und schnellen Verhandlungen mit dem Keeper: "Marvin gibt damit ein klares Bekenntnis für Nulldrei ab. Wir freuen uns sehr über seine Entscheidung."


Unter der Woche | RL Nordost, 29. Spieltag: Babelsberg 03 vs. Hertha BSC II am Mittwoch

+++ Jetzt gleich Onlineticket sichern! +++ Jetzt gleich Onlineticket sichern! +++

Zum Onlineticket  Zu Nulldrei FM & Liveticker  Zur Plakatidee


In der Regionalliga Nordost geht es aktuell Schlag auf Schlag. Auf Wochenendspiel folgt eine Partie unter der Woche und andersrum. So auch am morgigen Mittwoch, 19. April, gegen Hertha BSC II im Karl-Liebknecht-Stadion- nur vier Tage nach der Auswärtsniederlage beim FC Viktoria 1889 Berlin möchte unsere Equipe ihre Heimstärke ein weiteres Mal unter Beweis stellen und die letzten zwei Schlappen in der Ferne vergessen machen. Anpfiff ist um 19.00 Uhr.


 Page 1 of 104  1  2  3  4  5 » ...  Last »