RL Nordost, 24. Spieltag: RasenBallsport Leipzig II vs. Babelsberg 03 0:1 (0:0)

170312_spielbericht_rb

Babelsberg 03 gewinnt die Auswärtspartie bei RB Leipzig II mit guter Vorstellung. In der ersten Hälfte rettete unser Keeper Marvin Gladrow das 0:0 Unentschieden, als er einen schwach geschossenen Strafstoß von Alexander Siebeck hält. Zuvor brachte Nils Fiegen einen gegnerischen Spieler im Strafraum zu Fall.

Babelsberg bestimmte über weite Strecken das Spiel und erarbeitete sich ein ums andere Mal Torchancen. In der 21. Minute vereitelte der Keeper von RBL II durch eine Glanzparade die frühe Führung der Nulldreier. Nach der Halbzeit dann das gleiche Bild, Nulldrei mit mehr Druck auf das gegnerische Tor. In der 54. Minute belohnt Matthias Steinborn die Babelsberger für die harte Arbeit und netzt nach Zuspiel von Andis Shala zum 1:0 ein. Shala wiederum wurde durch ein geniales Zuspiel von Leonard Koch in Szene gesetzt. In der Folge versuchte Leipzig den Ausgleich zu erzielen, doch die englischen Wochen zeigten ihre Wirkung und es fehlte die Kraft. In der 72. Minute hatte Bilal Cubukcu noch einmal die Chance zum 0:2 verfehlte den Kasten aber leider knapp. Die Nulldreier brachten den Sieg schlussendlich über die Zeit und verbessern sich mit 35 Punkten auf den 5. Tabellenplatz.